- Advertisement -

Switch to: English (Englisch)

Start Internetsicherheit Was ist das Dark Web & Wie Sie darauf zugreifen!

Was ist das Dark Web & Wie Sie darauf zugreifen!

- Advertisement -aaa5

Switch to: enEnglish (Englisch)

Was ist das Dark Web / Dark Net & wie man darauf zugreift

Es gibt ein Internet, das sich knapp unter der Oberfläche des Mainstream-Webs versteckt, welches die meisten von uns jeden Tag nutzen. Wir hören davon in Superhelden- und Unternehmensspionagefilmen, aber die meisten von uns denken eigentlich nicht daran, darauf zuzugreifen. Es ist bekannt als das dunkle Netz oder Dark Web. Der Name zeichnet Bilder von Kriminellen, Schwarzmarkthändlern und zwielichtigen Situationen, in die kein seriöser Bürger involviert sein möchte, eigentlich. Es klingt, als wäre das Dark Web ein Ort, zu dem nur Computergenies oder Kriminelle mit Hacking-Fähigkeiten den Weg kennen. Wie könnte ein Durchschnittsbürger jemals hoffen, einen so dunklen und mysteriösen Bereich des Internets namens „Dark Web“ wirklich zu verstehen?

Es stellt sich jedoch heraus, dass es nicht so schwierig ist wie viele vermuten! Der Zugang zum Dark Web erfordert nicht wirklich spezielle technische Fähigkeiten und keine Einladung von einem Super-Hacker. Tatsache ist, es dauert nur ein paar Minuten. Machen Sie sich selbst ein Bild vom Dark Web. Wir hoffen dass dieser Artikel Ihnen dabei hilft dieses Mysterium zu verstehen.

Allgemeines

Um zu beginnen, lassen Sie uns die Grundlagen verstehen. Es gibt drei verschiedene Arten des Webs (Internets).

  • Surface Web – Wo die meisten von uns jeden Tag surfen. Dies ist das Internet, das leicht gefunden und über Ihre Lieblings-Suchmaschine zugegriffen werden kann.
  • Deep Web – Spezialwebsites, auf die in der Regel von Fachleuten zugegriffen wird, und Dinge, die in typischen Suchanfragen nicht sofort gefunden werden. Umfasst Dinge wie Regierungsdatenbanken und Bibliothekskataloge
  • Dark Web – Ein winziger Teil des tiefen Webs, der absichtlich vor Suchmaschinen verborgen ist und Browsern nicht den einfachsten Zugang gewährt. Dieser Bereich ist nur über bestimmte Browser zugänglich, wie das Tor-Netzwerk nur über den Tor-Browser zugänglich ist.

Was ist das Dark Web?

Es ist schwer für die meisten Menschen, genau zu verstehen, was das Dark Web ist, zumal es oft mit dem tiefen Web oder Deep Web verwechselt wird. Experten haben geschätzt, dass das Deep Web exponentiell größer ist als das Oberflächennetz, auf das die meisten Menschen über Suchmaschinen zugreifen können. Allerdings ist der grösste Teil des Deep Web ziemlich harmlos. Es enthält in erster Linie Datenbanken und Mitglieder-Websites die für die breite Öffentlichkeit nicht verfügbar sind.

Das bedeutet unter anderem, dass der grösste Teil des Deep Web akademische Ressourcen sind, die von Hochschulen und Universitäten aufbewahrt werden. Diese Institutionen nutzen und benötigen den Zugriff auf alternative Suchmaschinen wie Bibliothekskataloge. Da dieser Teil des Webs nicht indiziert ist, kann er nicht ordnungsgemäss von z.B. indiziert, aber dennoch anderweitig durchsucht werden. Zu den Suchmaschinen für das Deep Web gehören TorSearch, Deep Web Technologies und Freenet.

Das Dark Web (oder Dark Net) ist nur ein winziger Teil des Deep Web. Es ist „dunkel“, nicht nur, weil sein Inhalt vor Suchmaschinen versteckt ist, sondern auch, weil es der anonyme Teil des Internets ist. Beim Surfen im Dark Web sind Web-Publisher und Web-Suchende gleichermassen anonym. Mit viel Zeit und Aufwand ist es theoretisch möglich, Menschen im Dark Web zu verfolgen, aber es ist extrem schwierig, erfordert eine grosse Menge an Ressourcen und ist selten erfolgreich.

Kurz gesagt:

DAS DARK WEB IST DER WORLD WIDE WEB CONTENT, DER IM DARK NET EXISTIERT; ES IST EIN VERBORGENES NETZ, WELCHES SPEZIELLE TOOLS UND BERECHTIGUNGEN VORAUSSETZT

Dark Web Browsing Erklärt

Alles wegen einer Zwiebel? (Onion)

Zwiebelnetzwerke oder Onion Networks sichern die Anonymität einer Person im Dark Web. Wenn Sie auf das Oberflächennetz zugreifen, stellt Ihr Computer eine direkte Verbindung mit dem Server her, auf dem die Website gehostet wird, die Sie besuchen. Dies ist in einem sog. Zwiebelnetz nicht der Fall. In einem Zwiebelnetzwerk springen die Daten zwischen Zwischenhändlern hin und her, um eine indirekte Verbindung herzustellen, die schwer nachzuverfolgen ist. Tor hat einen Zwiebel/Onion-Router, der nicht nur beliebt sondern auch benutzerfreundlich ist. Es ermöglicht eine anonyme Kommunikation und ist für die meisten Betriebssysteme verfügbar

Wer hält sich dort überhaupt auf?

Das Zwiebelnetz oder Onion Network – eine super geheime Architektur, die die Dinge unter dem Radar halten soll. Wenn Sie mit den Verschwörungstheoretikern übereinstimmen, dass dies wie ein militärisches Komplott klingt, dann haben Sie sogar Recht. Insbesondere können Sie der US Navy die Schuld geben. Aufgrund der Geheimhaltung, die in ihrer Kommunikation erforderlich ist, gehören Regierungs-, Militär- und Strafverfolgungspersonal häufige Nutzer des Dark Webs.

Selbst wenn die Daten gut verschlüsselt sind oder nicht verschlüsselt werden müssen, bedeutet die Komplexität des Zwiebelnetzwerks, dass Die Benutzer die Identität oder den Standort der Person, mit der sie interagieren, nicht anzeigen können. Dies kann für Soldaten, Agenten, die unter Verschluss arbeiten, und Politiker, die an heiklen Verhandlungen arbeiten, von entscheidender Bedeutung sein. Das Dark Web bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene.

Blogger und Journalisten sind die zweithäufigsten Nutzer des versteckten Internets. Online-Anonymität ist in Ländern, in denen Zensur grassiert und politische Inhaftierung an der Tagesordnung ist, äusserst wichtig. Es ermöglicht Whistleblowern und Informanten, ohne Angst vor Vergeltung diverse Informationen zu verbreiten, die einen kritischen Inhalt darstellen könnten. Aktivisten und Revolutionäre gehen ins Dark Web, um Kundgebungen und Demonstrationen zu organisieren, ohne Regierungsbeamte auf ihren Standort aufmerksam zu machen, und die gleiche Anonymität kann für Bürger hilfreich sein, die versuchen, nationale Firewalls umgehen zu wollen.

Leider hat all dieser „positive“ Informationsaustausch seine Kehrseite. Das Dark Web wird auch von terroristischen Gruppen und Kriminellen genutzt, die versuchen, das Tageslicht zu meiden bzw. unter dem Radar zu bleiben.

So greifen Sie auf das Dark Web zu (Dark Web Browser)

Es ist überraschend einfach, auf das Dark Web zuzugreifen. TOR der berühmte Dark Web Browser, der für The Onion Router steht, ist der beliebteste Access Point, der von technisch versierten Benutzern auf verschiedensten Arten konfiguriert werden kann. Für die weniger versierten, alles was es braucht, ist die Installation eines neuen Browsers, der auf dem Firefox Open-Source-Code aufgebaut ist. Von dort bedarf es nur zwei Klicks, um von der TOR-Website ins Dark Web zu wechseln.

Dark Web Browser TOR. So greifen Sie auf das Dark Web zu

Wenn Sie nichts Besonderes tun möchten, kann der TOR-Browser verwendet werden, um einfach mit einer zusätzlichen Schutzschicht im normalen Internet zu surfen. Wenn Sie sich des großen Bruders bewusst sind, wird der Browser Sie vor z.B. Observatoren jeglicher Form verborgen halten, aber der Browser gibt Ihnen auch Zugriff auf Websites, die im TOR-Netzwerk veröffentlicht wurden. Diese Websites sind für Personen, die TOR nicht verwenden, nicht verfügbar.

Sobald Sie mit dem Surfen beginnen, werden Sie feststellen, dass TOR-Websites Adressen haben, die sich von anderen URLs unterscheiden. TOR-Websites sind zufällige Zeichenfolgen von Zeichen, die in .onion statt .com oder .org enden. Selbst wenn Sie die Adresse einer TOR-Website haben, können Sie nicht ohne den Browser darauf zugreifen, aber mit dem TOR Browser finden Sie alle Arten von Wikis, Verzeichnissen und kostenlosen Link-Dumps, die Ihnen beim Navigieren helfen.

Eine Alternative zu TOR ist das Freenet-Projekt. Der Browser bietet Zugriff auf versteckte Websites, ermöglicht es Surfern aber auch, private Netzwerke zu erstellen, sodass Ressourcen, die sich auf bestimmten Computern befinden, nur für Personen zugänglich sind, die zu einer „Freundesliste“ hinzugefügt wurden. Das I2P-Netzwerk (Invisible Internet Project) ermöglicht auch Datenschutzeinstellungen. Das Netzwerk erfreut sich wachsender Beliebtheit und durch siekiert Benutzer von TOR mit einer Reihe von Updates, die Dateispeicherung und Freigabe von Plug-Ins, integrierte sichere E-Mails sowie Blogging- und Chat-Funktionen umfassen.

Fazit, es führt kein Weg an einem Dark Web Browser herum!

Eine zusätzliche Schutzschicht

Unabhängig davon, welcher Browser der erste browser ist, verwenden viele Dark Web Surfer ein VPN, ein virtuelles privates Netzwerk, für eine zusätzliche Sicherheitsebene. Der Angezeigte Inhalt kann bei verwendung eines Zwiebelrouters ausgeblendet sein, aber die Überwachung kann zeigen, dass Sie einen dunklen Webbrowser oder Dark Web Browser verwenden. Ein 2014 Wired UK Artikel mit dem Titel „Use Privacy Services? Die NSA verfolgt Sie wahrscheinlich“ warf der NSA vor, TOR-Nutzer als Extremisten zu kennzeichnen. Es gibt möglicherweise keinen Beweis dafür, dass die NSA die aussergewöhnlich lange Tag-Liste verwendet, aber wenn Sie vermeiden wollen, überhaupt auf dieser Liste zu landen, kann ein VPN verhindern, dass Sie beim Surfen gesehen werden.

Was Sie im Dark Web finden

Die unterschiedliche Natur des Dark Webs lässt es offen, ein Ort extremer Vielfalt zu sein. Dies hat positive aber absolut auch negative Seiten. Sie werden schnell politische Ansichten finden, die von anarchistisch bis extremer Konservatismus reichen. Verschwörungstheorien gibt es reichlich. Informationsfreiheit und die Vorstellung, dass Regierungen und Unternehmen versuchen, diese Freiheit einzuschränken, sind in der Regel beide ein heisses Schlüsselthema. Mit der Vielfalt entsteht eine seltsame Dynamik. Kriminelle und Strafverfolgungsanwälte werden auf derselben Website sein, um ihr gemeinsames Interesse an Sicherheit zu diskutieren. Es wird selten anerkannt, dass die beiden Parteien in einem Chat diametral entgegengesetzt sein können, wenn sie sich ausserhalb des Dark Webs treffen.

Bitcoin rundet das Dark Web ab

Bitcoin und Blockchain-Technologie sind grosse Themen in der Tech- und Geschäftswelt. Sie befürworten, wie Bitcoin verwendet werden kann, um Geld für globale Geschäftstransaktionen zu senden. Im Dark Web bedeutet das, alles zu kaufen, von exotischen Tieren bis hin zu Auftragsschlägern. Es gibt ebenso viele Polizei Operationen oder Stichproben derselben aber ebenso Betrüger wie kriminelle Geschäftshändler. Die am häufigsten angebotenen illegalen Gegenstände laufen in die Richtung von Drogen und gefälschten Identifizierungsmaterialien wie gefälschten Pässen, Fahrausweisen, Kreditkarten etc. Bitcoin ist die einzige akzeptierte Währung für diese Transaktionen, da sie fast vollständig anonym verwendet werden kann.

Das Dark Web half Bitcoin sich in seinen frühen Stadien zu entwickeln, und der Bitcoin hilft nun dem Dark Web zu wachsen. Browser wie TOR bwerden beschuldigt, als schändlich betrachtet zu werden. Es gibt Gruppen, die daran arbeiten, Kryptowährung zu verwenden, um neue Datenschutznetzwerke und zensurresistente Webdienste aufzubauen. Um diese neuen Netzwerke schnell und zuverlässig am Laufen zu halten, ohne dass sie von einem einzigen Unternehmen zentralisiert und finanziert werden müssen, werden digitale Währungen verwendet, um Menschen für ihre Beteiligung an der Bereitstellung dunkler Netzdienste zu entlohnen.

Namecoin war der erste Kandidat in Sachen Bezahlung. Die digitale Währung kann verwendet werden, um Website-Adressen zu erstellen, die auf .bit enden. Diese Websites können mit dem Free Speech Me Browser-Plug-in besucht werden. Weil sie nicht an einem zentralen Ort gehostet werden, so dass sie nicht von Regierungen oder Internetdienstanbietern zensiert werden können. Namecoin hat ein großes Potenzial für persönliche Identitätsmanagement-Anwendungen.

Safecoin ist ein weiteres Projekt, das das dunkle Netz mit Kryptowährungen vernetzt. Mithilfe des SAFE-Netzwerks betreiben Safecoin-Farmer einen Teil des Netzwerks auf ihrem Computer und erhalten im Austausch für Bandbreite, Prozessorleistung und andere Ressourcen, die sie das Netzwerk bereitstellen, Eine Währung. Safecoin kann dann gegen Apps, Cloud-Speicher und Webhosting ausgetauscht werden. Das Netzwerk wird von der MaidSafe Company entwickelt, aber das Unternehmen hat ihr Eigentum an dem Netzwerk verkauft.

Einige letzte Gedanken

Das Dark Web ist nicht annähernd so schwer zu verstehen und zu betreten, wie es die Filme erscheinen lassen, und es hilft, die freie Meinungsäusserung in unterdrückten Bereichen zu fördern, aber seien Sie vorsichtig, was Sie wo erkunden. Wie die meisten des Internets, gibt es so viele schlechte Inhalte wie gute Absichten und ebenso Potenzial, um ins Netz von Kriminellen und Betrügern zu laufen. Sie übernehmen die volle Verantwortung!

Achten Sie beim Surfen immer auf Sicherheit.

Switch to: enEnglish (Englisch)

- Advertisement -
- Advertisement -corhaz 300

Stay Connected

16,985FansGefällt mir
2,458NachfolgerFolgen
61,453AbonnentenAbonnieren

Must Read

Was ist das Dark Web & Wie Sie darauf zugreifen!

Was ist das Dark Web / Dark Net & wie man darauf zugreiftEs gibt ein Internet, das sich...
- Advertisement -aaa3

Related News

Was ist das Dark Web & Wie Sie darauf zugreifen!

Was ist das Dark Web / Dark Net & wie man darauf zugreiftEs gibt ein Internet, das sich...
- Advertisement -aaa5

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Switch to: English (Englisch)